عربي English עברית Deutsch Italiano 中文 Español Français Русский Indonesia Português Nederlands हिन्दी 日本の
Zu wissen Allah
  
  

   

das witr- gebet (letztes freiwilliges gebet

des abends oder der nacht)  

1. es ist eine sunnahtat für denjenigen, der zum witrgebet drei gebetseinheiten vollzieht, dass man in der ersten gebetseinheit, nachdem man die erste sure des koran aufgesagt hat, die sure nr. 87 (sie fängt mit "sabbih-isma rabbika al a`laa..." an) aufsagt, dass man in der zweiten gebetseinheit die sure nr. 109 (sie fängt mit "qul yaa ayyuhaa al kaafiruun...") an, aufsagt und dass man in der dritten gebetseinheit die sure nr. 112, sie fängt mit "qul huuaa allahu ahad.." an aufsagt. (so haben es abuu daauud, al tirmidhiyy und ibn maadschah überliefert.)

 

1.    2. dass man nach dem salam am ende des witrgebets dreimal sagt: "gepriesen sei der könig, der reine" beim dritten mal, bei dem es bei al daarqutniyy einen zusatz gibt, spreche man laut und ausgedehnt und füge hinzu:

2.    "..., der herr der engel und der seelen". (al arna`uut hat diese überlieferung als authentisch eingestuft. so haben es auch  abuu daauud und al nasaaiyy überliefert.)

 

 




                      Previous article                       Next article




Bookmark and Share


أضف تعليق

You need the following programs: الحجم : 2.26 ميجا الحجم : 19.8 ميجا