عربي English עברית Deutsch Italiano 中文 Español Français Русский Indonesia Português Nederlands हिन्दी 日本の
Zu wissen Allah
  
  

Under category Charaktereigenschaften und Wesensarten
Creation date 2008-04-20 04:23:38
Article translated to
English    Français   
Hits 7673
Send to a friend
English    Français   
Send to a friend Print Download article Word format Share Compaign Bookmark and Share

   

 

1.    verstand: der gesandte (e) verfügte über eine reife (vollkommenheit) des verstandes. es gibt niemanden in der geschichte der menschheit, der mit solch einer perfektion gesegnet war. qadhi aiad berichtete: “man kann am gesandten allahs (e) sein ganzes leben und seine laufbahn hindurch die bedeutend kluge einstellung erkennen. wenn jemand seine biographie, seine aussagen und sein brauchtum, seine wirksamen und sinnvollen sprichworte (hadithe) und seine worte der weisheit liest, und dazu seine (e) tugenden und merkmale untersucht, wird dies bezeugen. ähnlich ist es, wenn jemand die erstklassige kenntnis des propheten (e) beachtet, die er (e) über die alten schriften und das evangelium oder die bibel und andere frühere göttliche schriften oder über die sprichworte und worte der weisheit von früheren weisen besaß; so wird man auch seine eindrucksvolle denkweise bestätigen. ferner führt sein (e) umfangreiches, bedeutendes wissen über frühere völker, aussagen früherer menschen und die grundsätze früherer kaiser, könige und herrscher auch dazu, dass man zugeben muss, dass der gesandte allahs (e) über eine eindrucksvolle weisheit verfügte. außerdem könnte man den stand seiner (e) ansicht durch die äußerst feine, empfindliche, angemessene, gerechte und nützliche bildung von rechtmäßigen anordnungen für die menschen festellen. die gleichen anwendungen bei der gründung der besten regeln bezüglich der sitten und verhaltensweisen für die menschen. dazu kann man den großartigen zustand des verstandes des gesandten allahs (e) dadurch erkennen, indem man die verschiedenen arten der wissenschaften prüft, die er (e) lieferte; wie arten von gottesdiensten, heilkunde, mathematik, gesetze der erbschaft, abstammung und andere. außerdem gab er (e) all dies an die menschheit weiter, während er (e) ein schriftunkundiger mann war. er (e) hat nie eine schule besucht; war nie mit einem gelehrten oder lehrer gesessen. doch war er (e) ein schriftunkundiger prophet, der von all diesem wissen keine kenntnis besaß, bis allah der allmächtige ihm seine brust öffnete und ihm seinen auftrag verkündete. er (e) war gelehrt von ihm (allah). die verschiedenartigen lehren des wissens des gesandten allahs (e) zeigen entscheidende beweise über die wunder der allmacht allahs, des allmächtigen und seine prächtige fähigkeit das zu tun, was ihm gefällt.”                            

(buch: al-shifa bi ta`rif huquq al mustafa)

 




                      Next article




Bookmark and Share


أضف تعليق

You need the following programs: الحجم : 2.26 ميجا الحجم : 19.8 ميجا