Thomas Carlyle

Article translated to : English

in seinem buch “die helden” schrieb th. carlyle (ein englischer schriftsteller (1795-1881); entnommen aus dem buch “sie sagten über den islam”, von dr. imad ad-din khalil, seite 124) über den propheten (r): man hat an muhammad (r) seit seiner kindheit beobachten können, dass er ein denkender junge war. und seine gefährten nannten ihn al-amin (der treue, der ehrliche). die ehrlichkeit spiegelte sich in seinen taten, aussagen und gedanken. seine gefährten haben bemerkt, dass in den worten muhammads (r) eine wirkungsvolle weisheit steckte wenn er redete. er war ein mensch, der sehr wenig redete, wenn es keinen grund zum reden gab. doch wenn er redete, dann handelte es sich nur um sehr vernünftige aussagen.

Previous article Next article

Articles in the same category