Seine Zuneigung und Liebe für alles was schön und gut ist

Article translated to : English

§ die zuneigung (t) und liebe zur fürsprache in jedem bereich des guten und der guten taten. ibn abbas (t) berichtete:

“der mann von barīra war ein sklave namens muġīt. als sähe ich ihn noch, wie er weinend hinter ihr umherlief, und seine tränen über seinen bart flossen. der prophet (r) sagte zu abbas: “o abbas, wunderst du dich nicht über die liebe des muġīt für barīra und über den hass barīras gegen muġīt?” der gesandte (r) wandte sich dann an barīra und sagte zu ihr: “wenn du zu ihm zurückkehren würdest!” sie sagte: “o gesandter allahs (r), befiehlst du es mir?” er (r) erwiderte: “ich will nur eine fürbitte (für ihn) einlegen!” sie sagte dann: “ich habe kein verlangen nach ihm.”

(sahih al-bukhari, hadith nr. 4979)

Previous article Next article