عربي English עברית Deutsch Italiano 中文 Español Français Русский Indonesia Português Nederlands हिन्दी 日本の
Zu wissen Allah
  
  

   

zakareya boutros wundert sich, wie allah (t)1 den propheten (s)2 segnet. er sagt, wir haben oft nach den gebeten für den propheten gefragt, jedoch fanden wir niemanden, der uns eine antwort gab. boutros behauptet weiter: am ´lotosbaum im siebten himmel´ habe gabriel zum propheten gesagt, dass er dort warten solle, denn allah bete. daraufhin habe der prophet gefragt: „was sagt allah?“ gabriel habe geantwortet: „der hochgepriesene. der hochgepriesene.“ und habe sich dabei etwas mit der stirn verbeugt, als ob allah sich verbeugen würde.“

was wir dazu sagen ist folgendes: boutros, du hast nichts gehört, denn du willst nichts hören. wenn du das lesen würdest, was die kommentatoren über die suren geschrieben haben, die sich auf die gebete für den propheten (s) beziehen, dann würdest du erfahren, was die gebete für den propheten (s) bedeuten. wie kann es sein, dass boutros nichts darüber gelesen hat, obwohl er behauptet, dass er sich auf islamische bücher mit interpretationen beruft.

zur verdeutlichung sage ich, dass das gebet allahs für den propheten (s) und für die gläubigen gottesdiener in sure al-ahzab (die verbündeten) erwähnt wird: „allah sendet segnungen auf den propheten und seine engel beten für ihn. o, die ihr glaubt, betet für ihn und wünscht ihm frieden mit aller ehrerbietung. (sure 33: 56), und in einem anderen vers: er ist es, der euch segnet, und seine engel beten für euch, dass er euch aus den finsternissen zum lichte führe. und er ist zu den gläubigen barmherzig . (sure 33:43). also beten allah (t) und seine engel für den propheten und allah (t) und seine engel beten für die gläubigen gottesdiener.

die bedeutung der gebete allahs für seine gläubigen diener ist seine barmherzigkeit ihnen gegenüber. die gebete der engel für die gottesdiener sind die bittgebete für sie. dies verdeutlicht das ende des verses, das eine erklärung der gebete allahs für die gläubigen darstellt: „dass er euch aus den finsternissen zum lichte führe. und er ist zu den gläubigen barmherzig“. sheikh al saadi, allah möge gnädig mit ihm sein, sagt: „jedem der gläubigen, denen allah sich erbarmt, wendet er sich mit seinem segen, mit seinem lob, mit den gebeten seiner engel und ihren bittgebeten zu, die sie aus den finsternissen der sünden und unwissenheit an das licht des glaubens, des erfolgs, der erkenntnis und des handelns führen. das ist die größte gnade, mit der allah seine frommen diener segnet. das erfordert von ihnen, ihm zu danken und ihn oft zu lobpreisen, da er sich ihnen gnädig und barmherzig zeigt. allah (t) befahl den trägern seines throns, den vorzüglichsten engeln, und allen umgebenden geschöpfen, ihn zu lobpreisen und für die gläubigen um vergebung zu bitten.

ibn kathir sagte: „die gebete allahs (t) bedeuten, den einen diener bei den engeln zu loben (überliefert von al-buchari). andere sagten, die gebete allahs, des erhabenen und allmächtigen, sind seine barmherzigkeit. die gebete der engel bedeuten bittgebete für die menschen, d.h. auch, allah (t) zu fragen, ihnen zu vergeben, wie wir das im koran lesen: die den thron tragen und die ihn umringen, sie verkünden den preis ihres herrn und glauben an ihn und erbitten vergebung für jene, die gläubig sind: «unser herr, lasse sie eintreten in die gärten der ewigkeit, die du ihnen verheißen hast, wie auch jene ihrer väter und ihrer frauen und ihrer kinder, die rechtschaffen sind. gewiss, du bist der allmächtige, der allweise. und bewahre sie vor dem übel; denn, wen du an jenem tage vor übel bewahrst - ihm hast du wahrlich barmherzigkeit erwiesen. und das ist der gewaltige gewinn.»“ (sure 40: 7-9).

ich sagte folgendes: wir bitten allah den propheten zu segnen wie er uns aufgefordert hat und hoffen dabei auf den lohn, den er uns versprochen hat.

der islam hat seine besonderheiten in bezug auf die verwendung von sprachlichen ausdrücken. denn ein sprachlicher ausdruck wird nicht nur in der allgemein bekannten bedeutung verwendet, sondern auch nicht selten semantisch spezifiziert. manchmal wird ein sprachlicher ausdruck also in der üblichen bedeutung verwendet, manchmal wird er modifiziert. der ausdruck „gebet“ bedeutet im allgemeinen sprachgebrauch das rituelle gebet, das aus bestimmten rezitationen, besonderen handlungen besteht und zu besonderen zeiten in spezieller form zu verrichten ist. beim spezifischen sprachgebrauch wird die bedeutung durch den kontext deutlich. somit sind unsere gebete zu allah (t) anders als unsere gebete für den propheten (s), anders als die gebete allahs (t) für uns und wiederum anders als die gebete der engel für uns.

unsere absicht ist zu zeigen, dass zakareya boutrus auf lügen besteht, mit denen er die menschen irreführt und belügt. denn die bedeutung von allahs gebet ist in allen auslegungen des koran, allen büchern mit den authentischen überlieferungen des propheten (s) zu lesen. trotzdem behauptet zakareya boutrus, dass er gefragt und geforscht hat und niemanden fand, der ihm antwortet. selbst das ist gelogen!

____________________________

1- (t) ta'ala: erhaben. wird der erwähnung allahs beigefügt: allah, der erhabene.

2- salla-l-lahu 'alaihi wa sallam: allah segne ihn und schenke ihm heil. segensformel, die nach koranischer aufforderung (vgl. 33:56) bei der erwähnung des propheten muhammad gesprochen werden soll. .

 

uebersetzt duerch:

dar al tarjama




                      Previous article                       Next article




Bookmark and Share


أضف تعليق

You need the following programs: الحجم : 2.26 ميجا الحجم : 19.8 ميجا