عربي English עברית Deutsch Italiano 中文 Español Français Русский Indonesia Português Nederlands हिन्दी 日本の
Zu wissen Allah
  
  

Under category 24 Stunden im Leben eines Muslim
Creation date 2009-09-25 01:26:09
Article translated to
العربية    English    Español   
Hits 11905
Send to a friend
العربية    English    Español   
Send to a friend Print Download article Word format Share Compaign Bookmark and Share

   

auch wenn uns das gewissen rät, einen menschen zu entschuldigen, der einen fehler begangen hat oder jemandem, der ein schlechtes wort in den mund genommen hat, nett zu antworten, so bevorzugen es doch manche menschen, ihrem inneren zu gehorchen, und nicht zu verzeihen oder ein schlimmes wort mit einem schlimmeren zu beantworten. im rahmen dieses verständnisses wird es als ein zeichen von überlegenheit gewertet, wenn wütend geantwortet und gespottet wird, wenn prahlerische oder angreifende worte verwendet werden oder ohne achtung frech gesprochen wird.

natürlich ist ein solches verhalten vollkommen entgegen jeglicher quranischen moral. allah teilt im quran mit, wie fruchtbar ein angenehmes wort ist, das den menschen jederzeit segen bringt:

siehst du nicht, womit allah ein gutes wort vergleicht? es ist gleich einem guten baum, dessen wurzel fest ist und dessen zweige in den himmel reichen, und der seine ernte mit seines herrn erlaubnis zu jeder zeit abwirft. so prägt allah gleichnisse für die menschen, damit sie sich ermahnen lassen. und das gleichnis eines schlechten wortes ist ein schlechter baum, der aus dem boden entwurzelt wurde und keine festigkeit mehr hat. festigen wird allah die gläubigen durch das festigende wort, im irdischen leben und im jenseits. doch allah lässt die ungerechten irregehen. und allah tut, was er will. (sure 14:24-27 - ibrahim)

wie wir in diesem vers gesehen haben, wird sich derjenige, der über eine angenehme sprache verfügt und diese auch anwendet, sowohl auf der welt, wie auch im jenseits großen schönheiten und unvergleichlichen wohltaten gegenübersehen. demgegenüber hat jemand, der schlimme worte entgegnet und diese auch befolgt, einen dunklen, in der hölle endenden weg eingeschlagen.

der gläubige spricht die menschen, mit denen er zusammentrifft, in einer angenehmen weise an. überall erzählt er von der religion allahs und erteilt ratschläge entsprechend des qurans. er ruft die verse in erinnerung und ehrt die menschen mit angenehmen worten. um seine freunde zu fördern, bringt er geeignete seiten der quranischen moral zur sprache. er spricht so mit den menschen, dass diese den tag mit noch mehr lebensfreude fortsetzen können. dieses verhalten des gläubigen können wir mit dem im obigen vers erwähnten baum vergleichen, der früchte trägt.

manche menschen jedoch bringen nicht die angenehmen eigenheiten eines anderen menschen zur sprache, sondern heben seine mängel und fehler hervor, um ihn zu beschämen. in den versen der oben genannten sure ibrahim, hat unser herr unsere aufmerksamkeit auch darauf gelenkt und diese worte mit einem baum verglichen, der keine früchte trägt. denn ein schlimmes wort zerbricht - ebenso wie es eine freundschaft zerstört - die freude des gegenübers und ist grund für dessen unbehagen und trauer.

auf der anderen seite achtet ein gläubiger, wenn er mit jemandem spricht, darauf, dass er den rat zum verbessern eines fehlers oder zur erinnerung eines mangels in möglichst angenehme worte kleidet. auf diese weise hat er folgende vorschrift allahs erfüllt:

und sage meinen dienern, sie sollen stets freundlich sprechen. denn der satan sucht unter ihnen streit zu stiften. fürwahr, der satan ist ein offenkundiger feind der menschen. (sure 17:53 - al-isra')

der teufel bemüht sich, die menschen von einer angenehmen sprache abzuhalten und auf diese weise feindschaft zwischen ihnen zu säen. wenn ein schlimmes wort ausgesprochen wurde, beginnt der teufel sofort mit verschiedenen verdächtigungen, um zwischen beiden parteien zwietracht zu säen. ein mensch, dem ein schlimmes wort gesagt wurde, und der schon deswegen unbehagen fühlt, antwortet die gegenseite unter dem einfluss der einflüsterungen des teufels in gleicher weise. dies ist der grund dafür, dass freundschaft zwischen den menschen zerbricht. allerdings kann ein gutes wort die wahrscheinlichkeit der irreführung durch den teufel verringern. um dem teufel keine chance zu geben und um ein geeignetes umfeld zu gewährleisten, bemühen sich die gläubigen, miteinander in der angenehmsten weise zu sprechen. ein solches verhalten ist ein grund dafür, das band zwischen den gläubigen zu festigen und deren nähe zu erhöhen. unser prophet hat den gläubigen stets eine schöne moral und die verwendung angenehmer worte befohlen.

verzeihe deinem unterdrücker. gehe zu dem der dir böse ist, und tue gutes dem, der dir schlechtes tat. sage das richtige, auch wenn es gegen dich ist. (kütüb-i sitte muhtasari tercüme ve serhi, prof. dr. ibrahim canan, 16. band, akçag yayinlari, ankara, s. 317, übersetzt aus dem türkischen)

lege unter menschen ein angenehmes verhalten an den tag. (kainatin efendisi peygamberimizin hayati, salih suruç, yeni asya yayýnlarý, istanbul, 1998, s. 507; ibni kesir, sire, 4:194-195, übersetzt aus dem türkischen)




                      Previous article




Bookmark and Share


أضف تعليق

You need the following programs: الحجم : 2.26 ميجا الحجم : 19.8 ميجا