1. Bilderverzeichnis
  2. Die morgendlichen und abendlichen Aḏkār

Die morgendlichen und abendlichen Aḏkār

126 2020/04/12
Die morgendlichen und abendlichen Aḏkār

Die Zeit für die morgendlichen Aḏkār beginnt mit der wirklichen Morgendämmerung, genauer gesagt mit dem Anbruch der Zeit für das Fağr-Gebet. Sobald der Gebetsrufer den Aḏān durchführt, beginnt die Zeit für die Aḏkār. Dies ist die Meinung der Mehrheit der Gelehrten, möge Allāh mit ihnen allen barmherzig sein. Es ist nichts daran auszusetzen, die Aḏkār nach Sonnenaufgang zu sprechen, insbesondere dann, wenn man einen Grund für die Unterlassung der Aḏkār hatte, denn was nach dem Sonnenaufgang kommt, wird Ṣabāḥ genannt und gehört somit zum Morgen. Da man für die morgendlichen Aḏkār Belohnung und Segen erhält, ist es selbst nach Sonnenaufgang immer noch besser, diese zu sprechen, als dass man sie für den Rest des Tages unterlässt oder vergisst.

Die "Prophet Mohammed, Verkünder Allahs" Webseite.It's a beautiful day