1. Bilderverzeichnis
  2. Die Zeit für die abendlichen Aḏkār

Die Zeit für die abendlichen Aḏkār

136 2020/04/12
Die Zeit für die abendlichen Aḏkār

Es scheint, und Allāh weiß es am besten, dass die Zeit für die abendlichen Aḏkār nach dem ʿAṣr-Gebet beginnt und bis zum Sonnenuntergang (Maġrib) andauert. Auch hier macht es nichts aus, wenn diese Adkar nach Sonnenuntergang gesprochen werden, denn was nach dem Sonnenuntergang kommt, wird Masāˈ genannt und gehört somit zum Abend. Es ist besser, sie zu sprechen als ganz zu unterlassen.

Unser Šayḫ Ibn ʿUṯaymīn, möge Allāh mit ihm barmherzig sein, wurde gefragt: „Wann ist die Zeit für die abendlichen Aḏkār? Gibt es eine bevorzugte Zeit und kann man die abendlichen Aḏkār nachholen, falls man sie vergessen hat?“ Der Šayḫ antwortete: „Alles Lob gebührt Allāh, die gesamte Zeit vom ʿAṣr-Gebet bis zum ʿIšāˈ-Gebet wird Masāˈ (dt. Abend) genannt. Es gibt keinen Unterschied, ob die Aḏkār zu Beginn oder am Ende dieser Zeitspanne gesprochen werden. Davon ausgenommen sind Aḏkār, die in Verbindung mit der Nacht erwähnt wurden, wie z. B. die Āyatu-l-Kursī. Was auch immer in Verbindung mit der Nacht erwähnt wurde, beschränkt sich auf die Nacht, und was auch immer in Verbindung mit dem Tag erwähnt wurde, beschränkt sich auf den Tag. Falls jemand vergessen hat, die Aḏkār zu sprechen, so hoffe ich, dass er für das Nacholen belohnt wird.“ (s. Ibn ʿUṯaymīns Fatāwā für die Daʿwah-Zeitschrift, Bd. 174, S. 36; siehe auch Šarḥu Riyāḍu-ṣ-Ṣāliḥīn, 2/1533, Kapitel über das morgendliche und abendliche Ḏikr).

Die "Prophet Mohammed, Verkünder Allahs" Webseite.It's a beautiful day