Muhammad der Gesandte, als Mann des Geschmacks und der Schönheit

Auther : Sheikh Faraj Hadi

muhammad der gesandte, als mann des geschmacks und der schönheit

hätte man den gesandten muhammad (s) über seine am meisten geliebten dinge gefragt, hätte er wohl zuerst die düfte erwähnt. er hatte die schönen düfte sehr gerne und würde sich nie vorstellen, jemand etwas übles in seiner nähe riechen zu lassen.

muhammad (s) kreierte einen neuen geschmack, in dem niemand anders ihm (s) ähnelte. er war der schönste mann in seinem aussehen und der reinste in seiner kleidung.

dieses schöne aussehen war um so mehr beeindruckend, da damals geschmacklosigkeit und unhygiene herrschten.

er war wie eine schöne blume inmitten einer trockenen unfruchtbaren wüste, wie eine warme flamme in einer eis- gefrorenen gegend, wie eine lebensquelle im toten lande.

Previous article Next article

Articles in the same category