عربي English עברית Deutsch Italiano 中文 Español Français Русский Indonesia Português Nederlands हिन्दी 日本の
Zu wissen Allah
  
  

   

das nachdenken über

    die gaben allahs

der gesandte, allahs gnade und frieden seien mit ihm, sagte: „denkt über die gaben allahs nach, denkt nicht über allah nach.“ (von al tabaraaniyy im buch „al ausat“ und al bayhaqiyy im buch „al schuab“ überliefert. al albaniyy hat seine erzählerkette als „hassan“ (zweite stufe der authentizität) eingestuft.

eines der dinge, die sich im täglichen und nächtlichen leben des muslims öfters wiederholt, ist das gefühl, daß allah ihn mit geschenken überschüttet hat. wie zahlreich sind die situationen, die ein muslim so sieht und über die er hört, die es ihm zur pflicht machen, über diese gaben, in denen er lebt, nachzudenken, sie zu erwägen und allah dafür zu danken.

1.  hast du über die gabe allahs nachgedacht, wenn du zur moschee gehst und daß die leute um dich herum diese gabe nicht erhalten haben, besonders beim morgendämmerungsgebet? wenn du die häuser der moslems siehst, sie in tiefem schlaf liegen, als ob sie tot seien? ( (لا يصلح هاذا المثال فى الواقع الألمانى

2.  hast du die gaben allahs an dich gefühlt, während du auf der straße gehst und verschiedene dinge siehst? der eine hatte einen autounfall, aus dem auto eines anderen erklingt die stimme des teufels (gesang), usw. ((لا يصلح هاذا المثال فى الواقع الألمانى

3.   hast du die gaben allahs an dich gefühlt, während du die nachrichten über die welt liest: hungersnöte, überschwemmungen, verbreitete krankheiten, erdbeben, kriege, austreibung.

 

beim erfolgreichen diener allahs gehen die gaben allahs an ihn nicht aus seinem herzen und seinem gefühl, und das in jeder situation und bei jedem anblick. er lobt allah und dankt ihm immer für seine gaben: religion, gesundheit, wohlergehen, freisein von übeln.

          

 in einer überlieferung über den gesandten sagte dieser, allahs gnade und frieden seien mit ihm: „wer einen geplagten sieht und sich dann sagt: ,allah sei gelobt, daß er mich von der plage befreit hat, mit der er ihn prüft und der mich vielen geschöpfen vorgezogen hat`, den trifft diese plage nicht.“ (al tirmidhiyy stufte ihn als „hassan“ ein

 




                      Previous article                       Next article




Bookmark and Share


أضف تعليق

You need the following programs: الحجم : 2.26 ميجا الحجم : 19.8 ميجا