22.Verehrung der Heiligkeiten Allahs

Article translated to : English Français

22. verehrung der heiligkeiten allahs (i): ’aischa, (allahs wohlgefallen auf ihr), mutter der gläubigen, erzählte:

“immer wenn der gesandte allahs (r) zwischen zwei alternativen wählen konnte, entschied er sich für die leichtere, solange es keine sünde war. wenn es jedoch eine sünde war, so war er derjenige, der sich davon am weitesten entfernt hielt. der gesandte allahs (e) trachtete auch niemals nach rache für eine persönliche angelegenheit, außer wenn ein befehl allahs missachtet wurde, und in einem solchen fall strebte er nach vergeltung um allahs willen.”

(sahih al-bukhari, hadith nr.6404)

Previous article Next article

Articles in the same category